Wir reparieren Ihren Kaffeevollautomaten – schnell und zuverlässig!

Ein Kaffeevollautomat ist in der Regel ein qualitativ hochwertiges Gerät zum Produzieren von Kaffee mit heißem Milchschaum. Besonders ärgerlich aus Verbrauchersicht ist der plötzliche Defekt des wichtigen Alltagsgerätes kurz nach Ablauf der Garantiezeit. Sie haben viel Geld für das Produkt ausgegeben, ärgern sich zu Recht über den eingetretenen Schaden und denken darüber nach, wie das Problem am wirtschaftlichsten gelöst werden kann.

Soll die Kaffeemaschine bereits nach drei oder vier Jahren entsorgt werden? Oder ist es sinnvoller, eine Reparatur durchführen zu lassen?

Da der Anschaffungspreis eines Kaffeeautomaten relativ hoch ist, sollten Sie die Vorzüge einer Reparatur der Kaffeemaschine in Betracht ziehen. Denn oft sind es kleinere Elektro-Teile – wie ein defekter Erhitzer – die bereits nach kürzerer Nutzungsdauer verschleißen können und den Kaffee-Betrieb lahmlegen. Zudem können innere Kabelstränge einen Wackelkontakt auslösen – oder die Verkalkung ist Ursache für das Nicht-Funktionieren. Ein von Korrosion heimgesuchtes inneres Element lässt sich kostengünstig austauschen, weshalb eine frühzeitige Neu- und Ersatzanschaffung unvorteilhaft wäre und zu früh käme.

Zudem ist beim neuen Gerät nicht auszuschließen, dass dieselbe innere elektronische oder mechanische Komponente erneut nach wenigen Jahren die Weiternutzung des Kaffeevollautomaten verhindern wird. Als Faustregel gilt: Je jünger und hochpreisiger eine Kaffeemaschine ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass eine Reparatur die günstigere und sinnvollere Investition darstellt. Das „Kaffee-Servicecenter.de“ Team aus Lübeck überprüft Ihre Kaffeemaschine auf Mängel und behebt diese in der eigenen Werkstatt. Unsere Technik-Experten machen einen Kostenvoranschlag, damit Sie die Reparatur-Kosten abschätzen können, um auf der sicheren Seite zu sein und keine unsinnigen Ausgaben zu tätigen.